Suchbereich

Navigation




Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen

SVSA Vier neue Ladestationen für Elektroautos

25. Juli 2019

Die Elektromobilität nimmt auch im Kanton Bern Fahrt auf: Ab sofort sind die Verkehrsprüfzentren des Strassenverkehrsamts an den Standorten Bern, Thun, Orpund und Bützberg mit öffentlichen Ladestationen für Elektroautos ausgestattet. Die vier Stationen wurden auf Initiative des Amtes für Grundstücke und Gebäude sowie des Strassenverkehrs- und Schifffahrtsamtes realisiert.

Von den Ladestationen profitieren sowohl Kunden des Strassenverkehrsamtes und der Prüfzentren als auch Fahrlehrer, das umliegende Gewerbe, die Mitarbeitenden sowie die Bevölkerung. Das neue Angebot leistet einen Beitrag zum nachhaltigen Umgang mit Energie im Kanton Bern. Regierungsrat Philippe Müller, Direktor der Polizei- und Militärdirektion, unterstützt diesen Schritt ebenfalls. Die Förderung von Elektromobilität durch gezielte kantonale Investitionen und Angebote sei wichtig. Nicht nur die Mobilität im Bereich Elektroautos, sondern auch die klimafreundliche Energiepolitik des Regierungsrats nimmt dadurch an Fahrt auf.


Anbieter der allgemein zugänglichen Ladestationen ist die Firma swisscharge.ch. Die Leistung von 22kw/h entspricht einer normalen Wechselstromladung. Jede Ladestation verfügt über zwei parallel nutzbare Anschlüsse. Die Kilowattstunde kostet 45 Rappen, die Parkgebühr beträgt einen Franken pro Stunde. An den Standorten Bern und Thun ist die Ladestation rund um die Uhr offen. In Orpund und Bützberg sind die Ladestationen nur während den Öffnungszeiten verfügbar (die Areale werden am Feierabend bis morgens um 07:00 Uhr sowie über das Wochenende abgeschlossen).

Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.svsa.pom.be.ch/svsa_pom/de/index/navi/index.html