Suchbereich

Navigation




Sonntags- und Nachtfahrbewilligung erhalten

In der Schweiz gilt das Nachtfahrverbot für schwere Motorwagen von 22 bis 5 Uhr morgens sowie ein Fahrverbot an Sonn- und Feiertagen. Für Fahrten am Sonntag oder während der Nacht, die sich nicht durch organisatorische Massnahmen vermeiden lassen, können Sie eine Sonderbewilligung beantragen.

So beantragen Sie eine Sonderbewilligung

  1. Auf der Webseite des Bundesamts für Strassen (ASTRA) finden Sie die Online-Applikation zum Beantragen der Sonderbewilligung. Sie können das Gesuch mit oder ohne vorgängige Registrierung ausfüllen.
  2. In der Applikation wählen Sie als zuständigen Kanton den Kanton in dem sich der Standort Ihres Fahrzeugs befindet. Wenn der Standortkanton von der Fahrt nicht betroffen ist, ist der Kanton wo die bewilligungspflichtige Fahrt beginnt für die Bewilligung zuständig.

    Orientierung Gesuchsteller
  3. Fügen Sie Ihre Unterlagen elektronisch dem Gesuch hinzu. Diese werden uns zusammen mit dem Gesuchsformular weitergeleitet.

    Online-Bewilligungsgesuch
  4. Die Bearbeitung der Gesuche dauert durchschnittlich zwei Arbeitstage. Danach senden wir Ihnen die Bewilligung oder unseren Entscheid per E-Mail zu.

Kosten

Die Gebühr für Sonntags- und Nachtfahrbewilligungen wird nach der Dauer der Gültigkeit berechnet. Wenn Ihr Gesuch spätestens zwei volle Arbeitstage vor dem gewünschten Transportdatum bei uns eintrifft erhalten Sie einen Rabatt von 40 Franken.


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.svsa.pom.be.ch/svsa_pom/de/index/navi/index/bewilligungen/sonntag-nachtfahrbewilligung.html