Suchbereich

Navigation




Lernfahrten machen

Sie haben Ihren Lernfahrausweis erhalten und möchten nun mit dem Fahrzeug Lernfahrten machen.

Sie besitzen einen Lernfahrausweis der Kategorie B

Eine Person muss Sie bei jeder Lernfahrt begleiten und das „L“ für Lernfahrer muss bei jeder Lernfahrt hinten am Fahrzeug befestigt sein. 

Ihre Begleitperson muss folgende Bedingungen erfüllen:

  • Sie ist mindestens 23 Jahre alt
  • Sie besitzt seit mindestens 3 Jahren den Fahrausweis der Kategorie B, der nicht mehr auf Probe ist
  • Sie kann die Handbremse bei der Fahrt jederzeit betätigen

Wichtig: Sie und Ihre Begleitperson dürfen dabei keinen Alkohol getrunken haben.

Sie besitzen einen Lernfahrausweis der Kategorie A1, A oder F

Das „L“ für Lernfahrer muss bei jeder Lernfahrt am Fahrzeug befestigt sein. Für Ihre Lernfahrt müssen Sie keine Begleitperson mitnehmen. Sollten Sie doch eine Person mitnehmen, muss diese im Besitz des Führerausweises der Kategorie sein, auf welcher Sie fahren lernen.

Wichtig: Sie und Ihre Begleitperson dürfen dabei keinen Alkohol getrunken haben.

Sie besitzen einen Lernfahrausweis einer anderen Kategorie

Sie finden online auf www.fuehrerausweise.ch zu allen Kategorien eine kurze Beschreibung und Informationen zum Erwerb des Führerausweises.

Sie möchten mit dem Lernfahrausweis im Ausland fahren 

Grundsätzlich ist davon abzuraten im Ausland Lernfahrten zu machen. Bevor Sie solche Fahrten im Ausland machen, erkundigen Sie sich vorher beim zuständigen Konsulat oder der ausländischen Polizeibehörde ob der Schweizer Lernfahrausweis gültig ist.


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.svsa.pom.be.ch/svsa_pom/de/index/navi/index/fuehrerausweise-und-lernfahrer/lernfahr-und-fuehrerausweis-machen/lernfahrten.html