Suchbereich

Navigation




Motorfahrrad auf neue/n Halter/in übertragen

Beim Übergang eines Occasion-Mofas von einem Halter oder einer Halterin auf eine/n anderen werden die Angaben im Fahrzeugausweis geändert und sowohl Nummernschild als auch Kontrollmarke übertragen.

So melden Sie Ihr Occasion-Mofa an

  1. Die Verkäuferin oder der Verkäufer Ihres Motorfahrrads übergibt Ihnen dessen Fahrzeugausweis.
  2. Wenn Sie selber bereits ein Motorfahrrad besessen haben und in Zukunft das neu gekaufte Fahrzeug verwenden, legen Sie bitte auch Ihren bisherigen Fahrzeugausweis zu ihrem alten Mofa für uns bereit.
  3. Fügen Sie den Dokumenten ein ausgefülltes Formular «Motorfahrrad-Geschäfte» bei und kreuzen Sie darauf die Option «Halterwechsel» an.

    Formular Motorfahrrad-Geschäfte (PDF, 141 KB, 1 Seite)
  4. Senden Sie alle Dokumente an die folgende Adresse:

    Strassenverkehrs- und Schifffahrtsamt SVSA
    Verarbeitung - Mofa
    Schermenweg 5
    Postfach
    3001 Bern
  5. Sie erhalten den korrigierten Fahrzeugausweis innert zwei Arbeitstagen von uns retour. Dabei werden das Nummernschild und die Kontrollmarke auf Sie als neue/n Halter/in übertragen.
  6. Die Kontrollmarke bzw. Vignette müssen Sie jährlich erneuern. Falls die beim Kauf übernommene Marke nicht mehr gültig ist, besorgen Sie eine neue bei einer der rund 400 Abgabestellen.

    Übersicht der Abgabestellen (PDF, 280 KB, 11 Seiten)

Gebühren Mofa / E-Bike

  per Post am Schalter
Nummernschild CHF 10 CHF 10
Kontrollmarke/Vignette CHF 20 CHF 20
Kollektiv-Haftpflichtversicherung (jährlich) CHF 12 CHF 12
Fahrzeugausweis ausstellen für Halterwechsel CHF 30 CHF 30
Ausstellen eines Ersatz-Ausweises für Ihr Motorfahrrad CHF 30 CHF 30

Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.svsa.pom.be.ch/svsa_pom/de/index/navi/index/rund-ums-fahrzeug/fahrzeug-anmelden-und-abmelden/elektrofahrzeuge/nummernschild-kontrollmarke.html